Engineering für Maschinen- und Anlagenbau

Im Bereich Engineering für Maschinen und Anlagenbau sind wir vielseitige Wegebegleiter, die unseren Kunden disziplinübergreifende Werthaltigkeit und Planungssicherheit bieten. In der Schnittstellenfunktion unterschiedlichster Anforderungen zeichnet sich der Bereich durch hohe Allround-Kompetenz im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus, der Sicherheitstechnik sowie der F&E Dienstleistung aus. 

Die Kombination aus Nutzung modernster Planungsmethoden mit hochwertiger Dienstleistung, welche durch ständige Aus- und Weiterbildung gesichert wird, gewährt das Vorausschreiten in neue technische Bereiche und sichert höchste Kundenzufriedenheit.

Anlagen- und Verfahrenstechnik

Um den hohen Kundenanforderungen gerecht zu werden, bieten wir interdisziplinär-übergreifendes Engineering im Bereich Anlagen- und Verfahrenstechnik sowie umfassende Planungs- und Entwicklungsdienstleistungen für Maschinen- und Prozessanlagen an:

  • Anlagen- und verfahrenstechnische Planung von Gesamt- oder Teilanlagen
  • Erstellung von Concept Designs
  • Entwicklung von Prozess-Fließbilder sowie Gebäude- und Anlagenlayouts
  • Durchführung des Basic Engineerings
  • Auslegung/Auswahl von Prozessinstrumentierung und Bearbeitung der EMSR Schnittstelle
  • Erstellung von Medien-, Instrumentierungs-, Equipment-, Armaturen- und Rohrleitungslisten
  • Verantwortung in der Eingangsprüfung von Kundenanfragen und für die Umsetzung regulatorischer Vorgaben (MRL, DGRL, GMP, FDA)
  • Erstellung von Funktionsbeschreibungen
  • Detail Engineering und verfahrenstechnische Prüfung von 3D-Modellen
  • Inbetriebnahmen
  • Industrielle Forschungsdienstleistung thermische Energieanlagen

Technisches Büro für Maschinenbau

Im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus bieten wir im Rahmen des technischen Büros auf Basis der gewerberechtlichen Befähigung folgendes Leistungsspektrum an:

  • Umfassende Engineering-Dienstleistung im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus
  • Maschinensicherheit
  • Anlagen- & Prozesssicherheit
  • Erstellung von Gefahrenanalysen und Risikobeurteilungen
  • Berechnungen und Nachweis funktionaler Sicherheit von Maschinen und Anlagen nach IEC13849 bzw. IEC61508
  • Bearbeitung von Brand- Explosionsschutzkonzepten
  • Bearbeitung/Unterstützung Betriebsanlagengenehmigungen gem. GewO
  • Gutachtertätigkeiten-Sachverständigentätigkeiten
  • Wiederkehrende Überprüfung gem. § 82b GewO
  • Betriebsanlagenüberprüfung
  • Emissions-, Schadstoff- und Lärmmessungen
  • Abgas- und Gassonderanalytik im Umweltbereich (Teer- & Partikelmessungen, Permanentgasanalysen)
  • Erstellung von Robotic-Anlagenautomatisierungskonzepten

Forschung & Entwicklung

Forschung und Entwicklung gilt als einer der wesentlichsten Triebmotoren für Unternehmensstabilisierung und Möglichkeit zu technischem und wirtschaftlichem Unternehmensaufschwung. In diesem Spannungsfeld positioniert sich PMS mit dem industriellen Forschungs- und Entwicklungsdienstleitungsangebot, welches folgende Kompetenzfelder umfasst:

  • Verfahrens- und Thermoprozesstechnik
  • Anlagen- und Prozesssicherheitstechnik und Cybersecurity
  • Erneuerbare Energien und nachhaltige Biomassenutzung

In diesen Bereichen besteht auch enge Zusammenarbeit mit österreichischen und internationalen Forschungseinrichtungen. Diese Kooperationen ermöglichen durch umfassenden Knowhow-Zugang eine fundierte Projektbearbeitung und sichern unseren Kunden Planungsdienstleistungen am Stand der Technik. Die tiefgreifende Kooperation bietet für Studierende auch immer wieder die Möglichkeit der Bearbeitung von Bachelor- und Masterarbeiten.

Technische Dienstleistungen:
  • Prüffeldeinrichtungen Sicherheitstechnik  
  • Charakterisierung Brennstoff- und Stoffeigenschaften und Ermittlung der Zusammensetzung
  • Untersuchung von thermischen Zersetzungsprozessen unter definierter Gasatmosphäre
  • Wasser- und Abwasseranalytik
  • Gasanalysetechnik

Ihr Ansprechpartner:

Helmut Timmerer

Leitung Engineering Maschinen- und Anlagenbau

T: +43-50-767-9580
M: +43-664-80767-9580

helmut.timmerer @ pms.at