Gas Connect Austria, Mengenmessung Baumgarten WAG MS4

Project details

  • Gas Connect Austria, Mengenmessung Baumgarten WAG MS4: Im Zuge der Transportkapazitätserhöhung der Gas Connect Austria entlang der bestehenden West-Austria-Gasleitung (WAG) wurde in der Station Baumgarten, Messstrecke 4, eine Gasmengenmessung mittels Ultraschallzählern realisiert.

Mengenmessung GCA Baumgarten MS4

Im Zuge der Transportkapazitätserhöhung der Gas Connect Austria entlang der bestehenden West-Austria-Gasleitung (WAG) wurde in der Station Baumgarten, Messstrecke 4, eine Gasmengenmessung mittels Ultraschallzählern realisiert. Dies wurde von Fa. Emerson mit zwei neuen Messstrecken bewerkstelligt, welche je 1.000.000 Nm³/h bei 50 barg Vordruck bewältigen können. PMS wurde von Emerson für die E-MSR Montagearbeiten samt Lieferung der Transmitterschutzkästen und der Lieferung des Mengenumwerterschrankes inkl. Messdatenregistrierung beauftragt.

Leistungsumfang der PMS:

  • Komplette Planungs- und Engineeringsleistung in PROMIS für die EMSR-Ausrüstung samt Messdatenregistrierung.
  • Lieferung & Montage des Mengenumwerterschrankes inkl. zugehöriger Feldverkabelung für alle Komponenten.
  • Lieferung und Errichtung der isolierten, beheizten Transmitterschutzkästen für die erforderlichen Druck- & Temperaturmessungen inklusive der Prozessverrohrung.
  • Lieferung und Montage der erforderlichen Überspannungsschutzbeschaltung für alle Signale der Ultraschallzähler ausgelegt auf Gas-Ex-Zone 1 (Ausführung mittels Ex ed Gehäusen)