COVID-19

Vorbeugende Maßnahmen der PMS

Das Coronavirus beschäftigt derzeit Gesellschaft, Medien und Wirtschaft weltweit. Wir als PMS haben bereits der Situation entsprechende Maßnahmen ergriffen, die laufend überprüft und angepasst werden.

Für uns steht die Gesundheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch die Gesundheit aller unserer Kunden und Lieferanten an oberster Stelle.

Im Zuge der rasanten Entwicklung der letzten Tage wurde PMS-intern ein eigenes Team, bestehend aus Führungskräften und Mitarbeitern der HSEQ Abteilung, ins Leben gerufen. In täglichen Abstimmungsrunden wird die aktuelle Situation evaluiert und entsprechend der Verhältnismäßigkeit Maßnahmen eingeleitet.

Die definierten Maßnahmen bzw. Rahmenbedingung zielen darauf ab die Ausbreitung des Corona Virus einzugrenzen um auch in der nächsten Zeit für unsere Kunden und Lieferanten eine volle Einsatzbereitschaft im
benötigten Umfang gewährleisten zu können.

Dies umfasst einerseits den Selbstschutz und vorbeugende Hygienemaßnahmen, andererseits das Verhalten im Verdachtsfall, Dienstreiseregelungen, den Umgang mit Kunden und Lieferanten sowie breitflächige Kommunikationsmaßnahmen.

Um die Situation PMS-intern aber auch mit unseren Kunden/ Lieferanten besser koordinieren zu können wurde eine zentrale E-Mail Adresse eingerichtet. Unter corona@pms.at werden sämtliche Informationen zum Coronavirus PMS-intern gesammelt. Auch unseren Kunden/ Lieferanten steht diese E-Mail Adresse für Rückfragen zur Verfügung. Somit gewährleisten wir einen geordneten Informations- & Kommunikationsfluss nach innen und nach außen.

Wir übernehmen unsere Verantwortung als Arbeitgeber und treffen zahlreiche Maßnahmen:

Vorbeugende Maßnahmen

Guideline Kundenbesuche

Verhaltensregeln für Besucher und externe Firmen

Verhalten im Verdachtsfall