Erwerb des 51 % PMS-Gesellschaftsanteils der Christof Holding AG

Erwerb des 51 % PMS-Gesellschaftsanteils der Christof Holding AG

Erwerb des 51 % PMS-Gesellschaftsanteils der Christof Holding AG durch die geschäftsführenden Gesellschafter Ing. Franz Grünwald und Alfred Krobath.

 

Um zu den Besten der Branche zu gehören, braucht es Willen und Entschlossenheit. Um neue ambitionierte Ziele zu erreichen, steuern wir beherzt und mit Weitblick Richtung Zukunft. Dabei sind Qualität und Innovation stets mit an Bord – und unsere Kunden, Partner und Lieferanten begleiten uns auf diesem Erfolgskurs.

Dieser Absatz aus unserem Unternehmensleitbild (siehe Beilage) wird durch unseren Erwerb des 51 % PMS-Geschäftsanteils der Christof Holding AG mit Leben erfüllt. Unsere Unternehmensgeschichte ist um ein Kapitel reicher geworden: Die PMS-GmbH ist nach intensiven Vorarbeiten und Verhandlungen ein vollkommen unabhängiges und eigenständiges Unternehmen. Die Unterschriften für den Erwerb wurden bereits mit 23.06.2017 geleistet. Der endgültige Abschluss („Closing“) wird mit 19.07.2017 erfolgen.

“Wir können auf eine erfolgreiche Vergangenheit mit der PMS zurückblicken und haben in diesen gemeinsamen 12 Jahren sehr viel erreicht. Die Zeit steht für Veränderungen, so sehen wir es jetzt als Chance für die PMS, sich als eigenständiges und schlagkräftiges Unternehmen den Anforderungen des Marktes zu stellen. Mit unseren gebündelten Kompetenzen werden wir auch weiterhin in Projekten zusammenarbeiten. Den beiden Geschäftsführern, Alfred Krobath und Franz Grünwald wünschen wir alles Gute und viel Erfolg für die weitere Entwick- lung der PMS und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit”, so das offizielle Statement von Johann Christof sen. und Stefan Christof.

Für Sie als Geschäftspartner bleibt alles unverändert: Sämtliche geschäftliche Verpflichtungen gegenüber Kunden, Lieferanten und Partner bleiben bestehen und PMS bleibt firmentechnisch (ATU, Firmenbuch etc.) unverändert. Als bekennendes österreichisches Unternehmen halten wir neben dem Hauptstandort im Lavanttal an allen bestehenden Standorten in Österreich fest.

Lediglich Telefon-/Telefaxnummern und E-Mail Adressen werden angepasst und wir sind stolz, dass wir im Zuge des Erwerbs unsere Anschrift am Hauptstandort von Wolkersdorf 46 auf PMS Straße 1 umbenennen dürfen. Der nahtlose Übergang wird in den nächsten Wochen vollzogen. Gerne wer- den wir Ihnen dann erneut eine Information mit den aktualisierten Daten zukommen lassen. PMS bleibt somit der verlässliche Partner wie bisher – zusätzlich mit den Vorzügen der Eigenständigkeit und Unabhängigkeit eines Unternehmens mit mehr als 300 Beschäftigten. Oberstes Ziel ist und bleibt für alle PMS Mitarbeiter, Kundenanforderungen als erfolgreiche Lösungen umzusetzen:

„Successful solutions for successful customers“ – Hier und weltweit, jetzt und in Zukunft.

Gemeinsam schreiben wir an unserer Geschichte weiter. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und die langjährige Partnerschaft und freuen uns auf eine spannende Zukunft.